Portrait von Dirk Eisenack draußen in der Sonne

mitsingen

Wer mit Freude singt und am besten schon ein wenig Erfahrung im Chorgesang besitzt, kann in meinem Projekt "Bonner Improvisorium" erste Schritte in die Welt des Stegreifgesangs wagen.
Ein guter Einstieg sind die 3stündigen Wochenend-Workshops.
Sängerinnen und Sängern, die an einer kontinuierlichen Entwicklung interessiert sind, bieten die regelmäßigen Gruppen die Möglichkeit, tiefer in die Welt der Improvisation einzutauchen,und mit der Zeit zu einem eingespielten Ensemble zusammenzuwachsen:
Vormittagsruppe / Die Improversierten

Beide Gruppen pausieren zur Zeit zugunsten der regelmäßigen Kurse in der Brotfabrik.

Bei beiden Gruppen setzten wir Stimm- und Rhythmussicherheit voraus. Improvisationserfahrung ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.
Bei Interesse bitte ich um einen kurzen Anruf unter: 0228 910 74 31 (Dirk Eisenack).